Reit- und Fahrverein Forst 1932 e.V.

Rund 120 Gäste hatte der Reitverein Forst zum diesjährigen Helferfest geladen.

Ab dem 28.09.2017 wird es jeden Donnerstag in der Reitvereins-Gaststätte wieder warme Küche geben. Mehr dazu finden Sie hier.

Am Freitag, den 8. September findet das diesjährige Helferfest statt. Es werden auch noch Helfer für den Aufbau gesucht.

Die Eingangstür im Hauptgebäude vom Reitverein wurde saniert.

Eva-Maria Blumhofer erfolgreich mit Campino beim Reitturnier in Heidelberg-Kirchheim.

Rund 30 Kinder hatten wieder viel Spaß beim Ferienprogramm vom Reitverein Forst.

Auf der Reitanlage Forst wird Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Auch Schulpferde stehen zur Verfügung.

Der Reit- und Fahrverein Forst ruft alle Mitglieder in einer Mitgliederbefragung dazu auf, ihre Meinung zu verschiedenen Themen rund um den Verein abzugeben.

Vicky Karst mit Gallardo H erfolgreich in Wiesental und Bad Schönborn

Vicky Karst nahm mit Gallardo H erfolgreich beim Reitturnier in Lidolsheim teil.

Bei südländischer Musik, spanischer Paella und Sangria wurde am vergangenen Samstag auf der Reitanlage gefeiert.

Bei den Ortsmeisterschaften im Schießen beweisen die Reiterinnen und Reiter des Reitverein Forst Treffsicherheit.

Beim großen Springplatz wird die Bodenqualität verbessert.

Mitglieder des Reitverein Forst helfen unseren Freunden vom Reitverein Ubstadt-Weiher beim Turnier

Beim Reitturnier in Graben sichert sich Eva-Maria Blumhofer den 3. Platz im E-Springen.

Regina Bartsch gewinnt mit Elonoor das L-Springen beim Reit- und Springturnier in Ubstadt-Weiher

Auch beim diesjährigen Pfingstturnier konnten wieder verschiedene Forster Reiter Erfolge verbuchen.

Am vergangenen Samstag fanden sich Reiterinnen und Reiter samt Kutsche in Forst ein, um das Ehrengeleit für eine Hochzeit zu bilden.

Der regionale Fernsehsender KraichgauTV besuchte unser Reitturnier am diesjährigen Pfingstwochenende.

In unserer Bildergalerie finden Sie jetzt aktuelle Bilder rund um unser diesjähriges Pfingstturnier.

Die Reiterin Lisa Maria Räuber aus Hohenzollern konnte am Pfingstmontag mit ihrem Pferd Portos de la Cense den Großen Preis von Forst für sich entscheiden.

Erneut verspricht das Pfingstturnier des Reit- und Fahrvereins Forst Reitsport der Spitzenklasse. Von Donnerstag, 1. bis Montag, 5. Juni werden wieder Top-Reiter aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet.

Wieder einmal steht das große Pfingstturnier kurz bevor und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Viele Helfer sind notwendig, um die umfangreichen Arbeiten rund um das Turnier zu bewältigen.

Am vergangenen Wochenende konnte erneut Corinna Staudenmeyer einen Erfolg verzeichnen.

Die Einteilung der Hufschlagdienste mit Stand vom April 2017