Reit- und Fahrverein Forst 1932 e.V.

Spanische Paella und Sangria

portion-paella-2017.jpg

Am vergangenen Samstag fand auf der Reitanlage Forst ein südländischer Abend mit original spanischer Paella und hausgemachter Sangria statt. Bei italienischer Musik und herrlichem Wetter konnte man noch bis spät in den Abend nicht nur das Essen genießen, sondern auch in gemütlicher Runde plaudern. Aus organisatorischen Gründen war die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Rund 25 Personen hatten sich für dieses erste Paella-Essen eingefunden, was die große Paellapfanne, welche extra für diesen Anlass organisiert wurde, an ihre Grenzen brachte. Rund 6 kg Fleisch, mehrere Kilo Riesengarnelen und Meeresfrüchte, verschiedenes Gemüse und nicht zuletzt der original spanische Paella-Reis fanden in der extra großen Pfanne Platz. Schon bald verbreitete sich ein herrlicher Duft nach spanischer Küche. Bei Einbruch der Dunkelheit wurden dann die Fackeln entzündet, welche rund um das Geschehen platziert waren. Man ließ es sich gut gehen und war sich am Ende einig, dass dieser Abend unbedingt einmal wiederholt werden muss.

paella-huhn-gemuese-meeresfruechte
paella-aufguss-der-bruehe
paella-riesengarnelen