Reit- und Fahrverein Forst 1932 e.V.

Ferienprogramm 2017

ferienprogramm-2017

Auch in diesem Jahr hatte der Reitverein Forst zum Ferienprogramm geladen. Die Kinder sollten die Gelegenheit bekommen, viel Wissenswertes über Pferde und den Umgang mit ihnen zu erfahren. Die Nachfrage war groß und so waren die begehrten Plätze schnell besetzt. Rund 30 Kinder nahmen am Ferienprogramm teil. Vanessa Mika, Jugendwartin des Reitvereins und Organisatorin des Ferienprogramms war es wichtig, dass die Kinder neben dem persönlichen Kontakt zu den Pferden auch Hintergrundwissen über das Pferd und dessen Haltung vermittelt bekommen. Die teilnehmenden Kinder wurden deshalb in 3 Gruppen eingeteilt, welche dann abwechselnd jeweils 45 Minuten Reiten und Pferde putzen konnten. Außerdem wurde mit jeder Gruppe ein spezielles Pferde-Memory gespielt.

Unterstützt wurde Vanessa Mika von mehreren Helfern, die sich liebevoll um die Kinder kümmerten. Besonderer Dank gilt auch Elena Künzel, die nicht nur Pferde aus ihrem Reit- und Ausbildungsstall zur Verfügung stellte, sondern auch selbst aktiv mitwirkte. Die kleinen Feriengäste konnten unter Ihrer Führung auf den Pferden reiten, was natürlich für jeden ein absolutes Highlight war. Für das leibliche Wohl sorgte in bewährter Weise Brigitte Taylor, die alle mit Erfrischungsgetränken, Maultaschensuppe und Eis verwöhnte. Zum Abschluss konnte der Nachwuchs noch in einem Kinderparcour selbst über die eigens dafür aufgestellten Hindernisse springen.

reiten-unter-anleitung
spaziergang-mit-pferd
pferde-putzen
lernen-beim-pferdememory