Reit- und Fahrverein Forst 1932 e.V.

Artur Laier wieder mit großem Erfolg in Warendorf

denver-l-01.jpg

Wie bereits 2018 mit seinem Pferd Cado L konnte Artur Laier auch in diesem Jahr mit seinem Westfalen Denver L unter dem Reiter Philipp Schöllhorn vom Reitverein ZRFV Hollekusse e.V. ganz vorne punkten.

Wir gratulieren unserem Mitglied Artur Laier zu seinem erstklassigen Zuchterfolg von Denver L.

Bereits im Mai konnte sich das Team, bestehend aus dem 5-jährigen Westfalen Denver L, seinem Züchter Artur Laier und seinem Reiter Philipp Schöllhorn in Unna-Massen Heide für das Bundeschampionat qualifizieren.

Zu Pfingsten auf dem Turnier in Forst waren Pferd und Reiter in der Qualifikation zum Bundeschampionat der 5- und 6-jährigen Springpferde erneut erfolgreich. Die Teilnahme für das Bundeschampionat in Warendorf war gesichert.

Am Wochenende vom 04. September bis zum 08. September war es soweit, Warendorf-DOKR und das Finale der Bundeschampionate war gekommen!

In einem Feld von 74 Teilnehmern schaffte Philipp Schöllhorn es auch hier mit dem Westfalen Denver L die 1. und 2. Qualifikation der Springpferdeprüfung Kl. M* für 5-jährige Pferde und sicherte sich die direkte Teilnahme für das Finale des Championats am Sonntag.

Die letzten 33 Reiter, die sich qualifizieren konnten, kämpften im 1. Umlauf der „Spezialspringpferdeprüfung Kl. M** mit 2 Umläufen“ zum Bundeschampionat für ein Weiterkommen in dieser Prüfung.

Nur die letzten 10 besten Reiter gingen danach in den 2. Umlauf, darunter auch Denver L und sein Reiter Philipp Schöllhorn.

Herzlichen Glückwunsch an das Team aus dem Westfalen Denver L, seinem Züchter und Besitzer Artur Laier und seinem Reiter Philipp Schöllhorn zu dieser hervorragenden Leistung beim Bundeschampionate in Warendorf.

 

Denver-L-02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok