Reit- und Fahrverein Forst 1932 e.V.

Großes Esel- und Mulitreffen am 21-23. August 2015

Großes Esel- und Mulitreffen in Forst 2015

Am Anfang alle zwei Jahre, mittlerweile alle drei Jahre findet das bundesweite Treffen der Interessengemeinschaft für Esel und Mulifreunde in Deutschland e.V. (IGEM) auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Forst statt.

Aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland reisen Tierfreunde mit Kind und Kegel an, um das Wochenende im August gemeinsam zu erleben. Übernachtet wird im Zelt, Wohnwagen oder Pferdehänger direkt neben den Eseln im großen "Zeltlager".

Bereits am Freitag, den 21.08.2015 werden die Esel ab 10.00 Uhr vorgestellt und vom Zuchtverband bewertet. Der Reitverein Forst sorgt für die Bewirtung der Teilnehmer und der Besucher. Am Samstag finden z.B. der Hindernisparcours und die Zuchtbewertung statt. Abends gibt es im Festzelt ein buntes Programm.

Am Samstag und Sonntag bietet der Reitverein Forst bereits ab 7.00 Uhr Frühstück an.

Einer der Höhepunkte des Treffens ist der sonntägliche Gottesdienst mit Segnung der Tiere an der St. Barbara-Kirche und anschließendem Umzug durch Forst zur Reitanlage. Dort finden dann verschiedene Wettbewerbe statt, bevor der nächste Höhepunkt, das Schauprogramm, das Treffen ausklingen lässt. Im Schauprogramm wird gezeigt, was unsere Langohren alles können und das lässt einen doch manchmal staunen.

Weitere Informationen auch unter www.esel.org

Ansprechpartner vor Ort: Katrin Dickgießer-Weiß: 0160 - 924 946 22

Großes Esel- und Mulitreffen in Forst 2015
Eselsegnung in Forst
Großes Esel- und Mulitreffen in Forst 2015
Eselsegnung in Forst
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok